Referenzen

Wohnhaus mit Turnhalle

Ballspielen im Eigenheim

Mit diesem Einfamilienhaus haben sich die Bauherren einen Kindheitstraum erfüllt, eine eigene Turnhalle mit 100 m² Fläche schließt sich an das Wohnhaus an. Architektonisch bilden beide Bereiche eine optische Einheit, da gesamtheitlich eine geflammte Fassade mit großen Fensterelementen vorzufinden ist. Die Dachform wird von zwei gegenläufigen Pultdächern bestimmt, die sich in die Landschaft des Bayerischen Waldes einfügen.

Im Inneren ist ein spannender Materialmix aus Holz, Beton und Glas auf 495 m² Brutto-Grundfläche vorzufinden. So wurden neben Wänden und Decken aus Sichtbeton Decken, Wände und Dachelemente aus KLH® - CLT Massivholzplatten verbaut. Hierfür wurde über 900 m² Brettsperrholz eingesetzt, das überwiegend in entsprechender Oberflächenqualität sichtbar ist. Die Außen- und Innenwände sind 60 mm bzw. 100 mm stark. Für die Decke wurde ein fünflagiger Aufbau mit 180 mm Stärke gewählt. Das Pultdach besteht aus zwei unterschiedlichen Plattentypen, einer fünflagigen 160 mm dicken Platte und einer siebenlagigen 240 mm starken, die den Sonderaufbau 7ss aufweist. Somit sind die äußerern Decklagen jeweils in gleicher Plattenrichtung angeordnet. Die KLH® - CLT Massivholzplatten wurden mit drei LKW Ladungen angeliefert und verfügten bereits über Durchbrüche, Elektrodosen und bauseitig benötigten Schlitzen für die weitere Installation.

Architektur

Studio Hofmann
www.studio-hofmann.de

Tragwerksplanung

IB Wolf
www.ibwolf.com

Ausführung Holzbau

Lang Josef Zimmerei
www.zimmerei-lang.com

Fotograf

Manuel T. Kreuzer
www.studio095.de

Zurück

Sie wünschen Unterstützung bei Ihrem Projekt?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Wir beraten Sie gerne und beantworten Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch!

Zum Kontaktformular →