Kinderhaus Unterföhring

KLH-Bauweise in Passivhausstandard 

Neubau eines Kinderhauses mit 10 Krippen- und Kindergartengruppen, 
einer Kindermensa sowie eigener Energieerzeugung für die Gemeinde Unterföhring. Das Gebäude bildet eine 
S-Form, sodass die eingeschlossenen "Höfe" als Spielfläche genutzt werden können. Während in den Innenräumen die Holzart Fichte dominiert, wurden Fassade und Terrassen in wetterbeständigem Eichenholz ausgeführt.


Bauherr: Gemeinde Unterföhring

Architekt: 
Hirner & Riehl Architekten bda
80469 München

Lesen Sie dazu:
Presseartikel - Kinderhaus in Unterföhring